ESSE Musicbar

Das kleine, feine Jazzlokal im trendigen Kulturort Zeughaus Winterthur

Landstreichmusik

Folk & More
0
landstreichmusik_tt
Datum: Sonntag, 15. Dezember 2019 19:30

Mit erfolgreichen Tourneen im In- und Ausland hat sich die Landstreichmusik einen Namen gemacht. Seit Jahren begeistert sie durch ihren unverkrampften, schwungvollen Umgang mit Schweizer Volksmusik in Verbindung mit neuen Einflüssen aus diversen Genres ein Publikum von jung bis alt. Unterwegs auf Strassen aus Asphalt, als Musikanten von heute, jenseits von Alprausch und blühenden Matten. So zelebrieren die eigenwilligen «Landstreicher» eine verschüttete Tradition: Eine "Musik der Landstrasse", aufgelesen am Wegrand, weitertransportiert und transformiert mit altbewährten und modernen Mitteln.

Jedes Mitglied repräsentiert ein wesentliches Element der Schweizer Tradition. Matthias Lincke mit seiner Tanzgeige und Dide Marfurt mit seiner kuriosen Vielfalt an historischen Instrumenten bilden das Herz der Truppe. Simon Dettwiler repräsentiert das Schwyzerörgeli als stilbildendes Instrument der Ländlermusik. Hinzu kommt die legendäre Christine Lauterburg: Seit Jahrzehnten bereits ist sie unterwegs mit Geige, Bratsche, Schwyzerörgeli und ihrem unvergleichlichen Juuz- und Jodel-Gesang.

Auf ihrem aktuellen Album «Asphalt» präsentieren die "Landstreicher" vom Minimalismus der 80er geprägte Folk-Pop-Songs, eingebettet in experimentelle Soundscapes. Das Album ist der erste Longplayer der Landstreichmusik, der vorwiegend auf eigenem Material abstützt. Ein Zyklus von «Züri-Liedern» («Züri bei Nacht», «Züri isch zue», «Nachtpromenade», «Langstrass») aus der Feder von Matthias Lincke wird ergänzt durch Christine Lauterburg's «Rot uf Grau», einem frisch aufgemischten Relikt aus der Zeit ihrer Techno-Platten in den 90er-Jahren.

Das Album bewegt sich zwischen Extremen: Auf der einen Seite atmosphärisch, düstere Lieder, wie «De dunkelschti Stern», eine Übersetzung und Bearbeitung des Depeche-Mode-Songs «Darkest Star», auf der anderen Seite heiter und verspielter Ländler-Overdrive in «Em Uereche-Buebe-Hannesli sis».

Matthias Lincke (Geige, Gesang), Christine Lauterburg (Gesang, Geige, Bratsche, Langnäuerli, Besen), Dide Marfurt (Halszither, E-Gitarre, Drehleier, Dudelsack, Trümpi, Trommel), Simon Dettwiler (Schwyzerörgeli)

www.landstreichmusik.ch

 

Bar mit Drinks und Snacks geöffnet ab:
17:00

 

Alle Daten


  • Sonntag, 15. Dezember 2019 19:30

 

Teilnehmer-Liste

 Keine Teilnehmer 

Monats-Übersicht

Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
Datum : Freitag, 2. September 2022
3
4
Datum : Sonntag, 4. September 2022
5
6
7
Datum : Mittwoch, 7. September 2022
10
Datum : Samstag, 10. September 2022
11
Datum : Sonntag, 11. September 2022
12
13
14
Datum : Mittwoch, 14. September 2022
15
Datum : Donnerstag, 15. September 2022
17
18
Datum : Sonntag, 18. September 2022
19
20
21
24
Datum : Samstag, 24. September 2022
26
27
29
30

Stadtkonzerte

 

Unsere Konzerte findest du auch auf dem Portal STADTKONZERTE.CH