ESSE Musicbar

Das kleine, feine Jazzlokal im trendigen Kulturort Zeughaus Winterthur


Cancelled

Gemäss Bundesratsbeschluss vom Montag, 16. März 2020 müssen alle Restaurants, Bars, Clubs etc. bis am 19. April 2020 geschlossen bleiben. 

Wir bedauern diese Umstände ausserordentlich! Wir freuen uns bereits jetzt auf ein spannendes, abwechslungsreiches Programm nach dem 19. April. Bitte besuchen Sie unsere Webseite. Wir werden laufend aktualisierte Infos zu unserem Konzertprogramm aufschalten.

Bitte bleiben Sie gesund! Wir freuen uns auf Sie.

ESSE Musicbar / Jazz-Verein ESSE Winterthur | Danielle Adams, Stefan Blum, Dorothea Keiser, Thomas Schmid und Thomas Wicki

 

Bänz Oester & The Rainmakers

Jazz
Coronaviruns_abgesagt_Kopie
Datum: Samstag, 18. April 2020 20:15

Es gibt Leute, die sagen, sie würden Jazz nicht verstehen. Sie sollten es mal mit diesem schweizerisch-südafrikanischen Quartett versuchen. Die spielen auch «Dr Schacher Seppli».

Diese Band hat alles, was das Jazz-Herz begehrt: Intensität, Schönheit, Spielfreude, ekstatische Höhenflüge. In bester Erinnerung bleibt ihr Auftritt 2014 am Jazz Festival Willisau, der später auch als CD veröffentlicht wurde. Das Publikum geriet aus dem Häuschen. Dieser Sound. Diese Dichte. Diese süffigen Themen, und wie atemberaubend sie verwandelt wurden. Stellenweise erinnerte die Musik an den expressiven Jazz von John Coltrane und an andere energetische Transformatoren.

Der Berner Bänz Oester war viele Jahre vor allem als herausragender Kontrabassist und Sideman bekannt. Er hatte immer mal wieder eigene Bands, doch mit «The Rainmakers» hat er einen Coup gelandet. Die Idee entstand, als er 2011 mit Andreas Schaerer an einem Festival in Südafrika auftrat. Dort lernte er den Pianisten Afrika Mkhize kennen und begegnete dem Schlagzeuger Ayanda Sikade wieder. Bei ihren Jams entdeckten sie, wie ausgezeichnet sie einander verstanden. Der spanische Tenorsaxophonist Javier Vercher macht mit seinem erdigen Sound und seiner unbändigen Improvisationskraft das Quartett perfekt.

«Bänz Oester & The Rainmakers» spielen nicht vertrackte Konzepte, sondern lassen es fliessen. Oft sind es einfache Melodien, die einen thematischen Ausgangspunkt bilden und dann furios weitergetrieben werden. Das funktioniert auch mit dem Volksmusikstück «Dr Schacher Seppli» oder dem alten Schweizer Schlager «Nach em Räge schint Sunne». Gerade an diesen Stücken lässt sich verfolgen, wie Jazz eigentlich funktioniert. Und warum man ihn gar nicht «verstehen» muss, um ihn zu mögen.

Javier Vercher (ts), Afrika Mkhize (p), Bänz Oester (db), Ayanda Sikade (dr)

www.rainmakers.info

 

Bar mit Drinks und Snacks geöffnet ab:
17:00

 

Alle Daten


  • Samstag, 18. April 2020 20:15

Monats-Übersicht

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
4
Datum : Freitag, 4. September 2020
5
6
Datum : Sonntag, 6. September 2020
7
8
9
10
Datum : Donnerstag, 10. September 2020
12
14
15
16
17
Datum : Donnerstag, 17. September 2020
18
Datum : Freitag, 18. September 2020
19
20
Datum : Sonntag, 20. September 2020
21
23
Datum : Mittwoch, 23. September 2020
24
Datum : Donnerstag, 24. September 2020
25
Datum : Freitag, 25. September 2020
26
28
29
30
Datum : Mittwoch, 30. September 2020

Stadtkonzerte

 

Unsere Konzerte findest du auch auf dem Portal STADTKONZERTE.CH