Dienstag, 21 November 2017
A+ R A-

Tree4

Sommerloch
Datum: Freitag, 4. August 2017 20:15

Pop-Jazz oder Jazz-Pop?

Bereits vor zwei Jahren trat das Frauenfelder Trio – damals noch unter dem Namen «TreeO» – an den «Sommerloch»-Konzerten auf und füllte die ESSE trotz Hitze bis auf den letzten Platz. Der damalige Gastmusiker, der Winterthurer Ricci Lunardi, gehört seither fest zur Band, so dass eine Namensänderung zu «Tree4» nötig wurde.
Mit neuen Stücken im Gepäck wird die Band Perlen aus Jazz und Blues präsentieren. Popiges kommt im jazzigen Mantel daher.

Die Sängerin Ruth Bommer kennt man aus ihren Zeiten in der Frauenband «Lili Arsen» und neu vom Elektroprojekt «cafe chez lili» (siehe dazu auch das ESSE-Konzert vom Freitag, 25. August). Der Pianist Martin Beerli und der Saxofonist Ricci Lunardi, beide feste Mitglieder von «Lennox CF», leben in dieser Band ihre Liebe zu etwas schrägeren Harmonien aus. Carsten Peters am Kontrabass hat klassische Wurzeln (Symphonieorchester Arbon, Riesling Quintet) und lässt in dieser Formation seinen Bass swingen und singen.

Ruth Bommer (voc), Martin Beerli (p), Carsten Peters (db), Ricci Lunardi (s)

 

 

Alle Daten


  • Freitag, 4. August 2017 20:15

Monats-Übersicht

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
Datum : Mittwoch, 1. November 2017
3
Datum : Freitag, 3. November 2017
4
Datum : Samstag, 4. November 2017
5
Datum : Sonntag, 5. November 2017
6
7
8
9
Datum : Donnerstag, 9. November 2017
10
Datum : Freitag, 10. November 2017
11
Datum : Samstag, 11. November 2017
12
Datum : Sonntag, 12. November 2017
13
14
15
Datum : Mittwoch, 15. November 2017
16
Datum : Donnerstag, 16. November 2017
17
Datum : Freitag, 17. November 2017
18
19
Datum : Sonntag, 19. November 2017
21
Datum : Dienstag, 21. November 2017
22
Datum : Mittwoch, 22. November 2017
23
Datum : Donnerstag, 23. November 2017
24
Datum : Freitag, 24. November 2017
25
Datum : Samstag, 25. November 2017
27
28
29
30

SBB-Fahrplan

SBB|CFF|FFS

Reisen sie entspannt mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die ESSE und nach dem Konzert auch wieder sicher nach Hause: Verwenden sie öffentliche Verkehrsmittel.
Es sind keine Parkplätze verfügbar. Das öffentliche Bahnhof-Parking steht allerdings nur wenige Meter entfernt.

Stadtkonzerte

 

Unsere Konzerte findest du auch auf dem Portal STADTKONZERTE.CH