Sonntag, 27 Mai 2018
A+ R A-

KlezMehr - Klezmer und mehr

Sommerloch
Datum: Freitag, 18. August 2017 21:00

Mit eigenen Bearbeitungen traditioneller Stücke bringt das Quartett Schwung in die gute Stube. Die Musikerinnen Serena Ferrara (Geige), Corina Frei (Sopransaxofon, Darabuka), Yoli Spescha (Akkordeon) und Karen Schwab (Kontrabass/ Nasenflöte) entführen Sie auf eine Reise in Richtung Osten zu mitreissenden Festen, traurigen Abschieden und melancholischen Erinnerungen.

Aus klassichen und jazzigeren Gefielden kommend, suchten die vier jungen Musikerinnen nach einer neuen Herausforderung und gründeten im Frühjahr 2006 die Formation «KlezMehr».  Klezmer - gebildet aus den hebräischen Worten "Klej" (Instrument) und "Semer" (Singen) ist jüdische Instrumentalmusik, die ursprünglich zu traditionellen Festen gespielt wurde.

«Jede Volksmusik ist schön, aber von der jüdischen muss ich sagen, sie ist einzigartig! Sie ist so facettenreich, kann fröhlich erscheinen und in Wirklichkeit tief tragisch sein. Fast immer ist es ein Lachen durch Tränen.» [Dimitrji Schostakowitsch]

Mit KlezMehr - Klezmer und mehr - beschränken sich die vier Musikerinnen nicht nur auf die jüdische Festmusik, sondern beziehen auch andere osteuropäische Stilrichtungen mit ein.

Serena Ferrara (vl), Corina Frei (ss, Darabuka), Yoli Spescha (acc) und Karen Schwab (db/Nasenflöte)

www.klezmehr.ch

 

 

Alle Daten


  • Freitag, 18. August 2017 20:15

Monats-Übersicht

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
Datum : Donnerstag, 3. Mai 2018
4
Datum : Freitag, 4. Mai 2018
6
Datum : Sonntag, 6. Mai 2018
7
8
9
10
12
13
Datum : Sonntag, 13. Mai 2018
14
Datum : Montag, 14. Mai 2018
15
16
Datum : Mittwoch, 16. Mai 2018
17
Datum : Donnerstag, 17. Mai 2018
18
Datum : Freitag, 18. Mai 2018
19
Datum : Samstag, 19. Mai 2018
20
Datum : Sonntag, 20. Mai 2018
21
22
23
26
Datum : Samstag, 26. Mai 2018
27
Datum : Sonntag, 27. Mai 2018
28
Datum : Montag, 28. Mai 2018
31
Datum : Donnerstag, 31. Mai 2018

SBB-Fahrplan

SBB|CFF|FFS

Reisen sie entspannt mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die ESSE und nach dem Konzert auch wieder sicher nach Hause: Verwenden sie öffentliche Verkehrsmittel.
Es sind keine Parkplätze verfügbar. Das öffentliche Bahnhof-Parking steht allerdings nur wenige Meter entfernt.

Stadtkonzerte

 

Unsere Konzerte findest du auch auf dem Portal STADTKONZERTE.CH